AAA, Spielereviews

Que sera, sera.

Als ich ne kleine Gräfin war
fragt mich mein Mündel: “Was werd‘ ich sein?
Werd‘ ich ein Kaiser,
Hab‘ ich Vasall’n?“
Folgendes sag ich ihm:

Que sera, sera,
Was immer auch kommt, das kommt,
Du weißt nicht wer dich betrügt,
Was sein wird, wird sein.

Gehorsam kommt der Prinz zu Tisch,
Der Koch schärft ein Messer, Essen steht an.
Als seine Tante kenn ich das Kind,
Weiß was der Junge isst.

Que sera, sera,
Als Gräfin von Ulster bin
Ich Dritterbin der Königin
Was sein wird, wird sein.

Da fragt mein Mündel meinen Koch:
“Ist nicht mein Vater König der Ir’n?
Erb‘ ich nicht Schottland, erb‘ ich nicht Wales? Britannien liegt frei vor mir.“

Que sera, mein Lord,
Das Erbrecht ist nicht so klar,
Auch König mal Herzog war,
Und Bettler kann sein.

Ich steh vom Tische auf und geh
Eilig nach draußen und schließ die Tür.
Zweite im Erbrang, das ist mein Ziel.

Zehn Prozent Chance auf einen Mord,
Das Risiko geh ich ein.

 

Crusader Kings III

Quelle: Steam, Paradox Interactive.

Feature, Indie, Spielereviews

Zu Gast bei Freunden: Pascal schrieb für VSG und RedRidingRogue

In eigener Sache hier nur eine kurze Weiterleitung auf zwei Artikel, die ich kürzlich für zwei befreundete Blogs schrieb: Weiterlesen „Zu Gast bei Freunden: Pascal schrieb für VSG und RedRidingRogue“

Feature, Indie

Schmeiß das nicht weg, man kann es noch ausstellen

Glücklich stelle ich eine humanoide Holzpuppe zwischen zwei weitere auf ein Podest und schmücke sie mit der Adamantitrüstung, die ich bis eben noch getragen habe. Jetzt habe ich aufgerüstet, eine stärkere Version aus härterem Luminit geschmiedet. Der alte Harnisch kann damit in den Trophäenraum; schön sortiert zwischen einer noch schwächeren Version aus Cobalt und einem leeren Platz, auf dem einmal die neue Rüstung stehen wird. Weiterlesen „Schmeiß das nicht weg, man kann es noch ausstellen“