Über_Schrift, Indie, Retro, Spielereviews, Texte über Anderes

Unaufhaltsamer Zerfall

Wenn man sich so gerne mit kleinen, unbekannten Spielen beschäftigt, wie man das als Blogger über Indiegames tun sollte, dann stößt man irgendwann unweigerlich auf Legend of Silence. Der beinahe komplett vergessene kleine Plattformer für das NES spielt mit so ungewöhnlichen, bedrückenden Mechaniken, dass er schon zu seiner Zeit völlig verloren gegangen zu sein scheint.

Weiterlesen „Unaufhaltsamer Zerfall“

Advertisements
Indie, Retro, Spielereviews

Welches Jahr haben wir?

Meine Güte, so alt bin ich doch nun auch wieder nicht. Oder doch? Man sagt ja gern, dass man nur so alt ist, wie man sich fühlt. Dass ich demnach auf der Ebene des Humors eben erst der Krabbelgruppe entwachsen bin, dürfte den meisten Leuten, die mich länger als zwei Minuten kennen, klar sein. Zumindest reicht schon ein klassisches Furzkissen aus, um mir minutenlang Lachtränen in die Augenwinkel zu zaubern. Aber wenn man den Videospielemarkt ein bisschen im Blick behält, fällt schon eine gewisse Tendenz auf. Eine Tendenz, die wie gemacht ist für Menschen wie mich, deren inneres Spielkind einfach nicht erwachsen werden will.

Weiterlesen „Welches Jahr haben wir?“

Texte über Anderes

Switch-Merchandise Verlosung

Neulich auf dem Nintendo Switch-Event in München hat sich die PR-Abteilung nicht lumpen lassen und ein wenig Switch-Merchandise verteilt. Und da der Launch am 03. März ansteht und es unter euch ganz sicher Leute gibt, die mehr Spaß an diesen Sachen haben werden als ich, verlose ich sie doch einfach. Das hier gibt’s zu gewinnen:

Weiterlesen „Switch-Merchandise Verlosung“

Feature, Indie, Retro, Spielereviews

Das beste Zelda hatte keine Zukunft

Mit der Ankündigung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat sich das Zeldaversum in helle Aufregung versetzen lassen. Für mich als jemanden, der sich einmal Zelda-Fan genannt hat, ist das zwar ein Schritt in die richtige Richtung – weg von Gimmick-Oberwelten voller Wasser oder Wolken – dennoch sehe ich hauptsächlich langgestreckte Wege, zu groß skalierte Objekte und zu wenig Linkle, wenn ich mir anschaue, was wir zu Breath of the Wild bisher wissen. Weiterlesen „Das beste Zelda hatte keine Zukunft“

Indie, Spielereviews

Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas – Das war mal Mobile?

Ein Spielkonzept, auf das reine PC-Spieler bisher immer verzichten mussten, war das der The Legend of Zelda-Reihe. Die Traditionsspielereihe von Nintendo zählt zu den bekanntesten, beliebtesten und langlebigsten aller Zeiten, doch bisher wurde jeder einzelne Teil lediglich auf Nintendos eigenen Konsolen veröffentlicht. Weiterlesen „Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas – Das war mal Mobile?“