Australien 2.0

„Ein Steam voll nichts zu spielen“ – das Gefühl, das viele Frauen vor ihrem Kleider- oder wahlweise Schuhschrank verspüren, kenne ich nur zu gut, wenn ich mich durch meine Steam-Library klicke und nicht weiß, von welchem Spiel ich mir denn nun die kostbare Lebenszeit abnehmen lasse. Auffällig ist dabei, dass es ein paar Spiele gibt, die sich immer wieder nach vorne drängen, selbst wenn dank eines Sales eine ganze Reihe noch ungespielter Spiele zur Verfügung steht. Banished ist eines davon.

„Australien 2.0“ weiterlesen

Bohr, Mann!

Ein Spiel, bei dem man möglichst viel Geld mit dem Fördern von Öl verdienen muss? Und dazu ein Indiegame? Einem Freund dieser beiden Dinge musste ein Spiel wie Turmoil natürlich sofort ins Auge stechen, und so lachte mich beim vergangenen Steam-Sale das grüne Emblem mit der Prozentzahl an, die mich dann zum Kauf bewegte, auf der Wunschliste war es sowieso. „Bohr, Mann!“ weiterlesen